VITA

Matea Shodt

1970

„Beim Tanz kann meine Seele atmen“

Unterricht/Fortbildungen:

Seit über 15 Jahren kontinuierliche Fortbildungen an Akademien, u.a. an der Kunsthochschule Trier, Bildhauerschule in Müllheim in der Schweiz, Bärbel Diekmann/Berlin, Annegret Kon/Bremen, Mitko Ivanov (Dozenten von der Hochschule Koblenz für künstlerische Keramik (Bildhauerei, Plastisches Gestalten) Akademischer Grad: Magister der Künste), uvm.

Projekte: 2014 -2019     

Transformation – Tanz über die Zeichnung zur Tanzskulptur

Dozent: Mitko Ivanov /Tänzerin: Hsiu-Yun Lu, Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan

Tänzer: Ludger Lamers, Förderpreis Tanz der Landeshauptstadt München, Jury Mitglied Kultur München, Performer u.a. bei Miro Craemer in der Pinakothek München, Compania Olga Roriz/Portugal, Patricia London ante Paris u.a.

Tänzerin: Ali Schwartz, studierte Bühnentanz beim BDC in New York und Vertigo Dance Company in Jerusalem

2017 Publikation über das Projekt „Transformation – Tanz über die Zeichung zur Tanzskulptur“ :

Neue Keramik/ Europäische Keramikzeitschrift, Artikel: „Tanz in Ton“.

(Autorin: Barbara Kuschnarew-Wünsch)

%d Bloggern gefällt das: